Universität Bonn

Bonner Zentrum für Lehrerbildung (BZL)

Forschung und Lehre

Die Bildungswissenschaften sind Teil des Bonner Zentrums für Lehrerbildung, die Fachdidaktiken der einzelnen Lehramtsfächer sind den jeweiligen Instituten und Fachgruppen zugeordnet. In Forschung und Lehre arbeiten beide Bereiche eng zusammen.

Auf wissenschaftlicher Basis und zugleich in enger Tuchfühlung mit der schulischen Praxis bereitet die Bonner Lehrerbildung die Studierenden auf das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen oder am Berufskolleg vor.

 Neben den Fachwissenschaften umfasst das Lehramtsstudium bildungswissenschaftliche und fachdidaktische Anteile. Während die Bildungswissenschaften unmittelbar dem BZL zugeordnet sind, haben die Fachdidaktiken der 20 Lehramtsfächer ihren Ort in den jeweiligen Instituten und Fachgruppen der an der Lehrerbildung beteiligten Fakultäten.

Einen Überblick über Forschung und Lehre in den Bildungswissenschaften und Fachdidaktiken bieten die folgenden Seiten. Außerdem sind Angebote zur Qualifizierung des wissenschaftlichen Nachwuchses in Bildungswissenschaften und Fachdidaktiken aufgeführt sowie die von der Universitäts- und Landesbibliothek Bonn bereitgestellten einschlägigen Ressourcen und Informationsquellen.

Bildungswissenschaften

Fachdidaktiken

Wissenschaftlicher Nachwuchs

Neuigkeiten
Ringvorlesung zu antisemitismuskritischer Bildung

Gerne weisen wir auf die digitale Ringvorlesung „Interdisziplinäre Perspektiven auf antisemitismuskritische Bildung“ hin, die das Zentrum für Lehrerbildung der Universität Kiel gemeinsam mit dem zeit:werk der Kieler Forschungswerkstatt veranstaltet.
Die Veranstaltungsreihe findet ab dem 16. April jeweils dienstags (plus zwei Montagstermine) von 18:00 bis 19:30 Uhr digital via Zoom statt. Sie ist offen für Studierende, Lehrkräfte und alle Interessierten.

Goethe SCHULWÄRTS! Praktika im Ausland

SCHULWÄRTS! vermittelt und fördert Praktika an vom Goethe-Institut betreuten Schulen im Ausland. Aktuell läuft bis zum 21. April die Bewerbungsphase für Praktika in der zweiten Jahreshälfte. Bewerben können sich Lehramtsstudierende und (angehende) Lehrkräfte aller Schulformen und Fächerkombinationen.

Un plan de ville virtuel pour Bonn

60 Jahre Élysée-Vertrag: Lehramtsstudierende der Romanistik zeigen in ihrem virtuellen Stadtplan, welche Spuren dieses Dokument der Aussöhnung bis heute in Bonn hinterlassen hat und wie der Französischunterricht diese Orte aufgreifen kann.

Wird geladen