One Two
Sie sind hier: Startseite Studium Das Lehramtsstudium Prüfungen Krankheit/Attest

Krankmeldung

Was ist zu tun im Krankheitsfall?

  • Sollten Sie an einem Prüfungstermin krank sein, so müssen Sie spätestens am 3. Tag nach der Prüfung im Prüfungsbüro des BZL eine ärztliche Bescheinigung über die Prüfungsunfähigkeit* einreichen.
  • Bitte laden Sie sich das Formular für die Prüfungsunfähigkeitsbescheinigung** herunter und lassen es von Ihrem Arzt unterzeichnen.
  • Werden die Fristen verletzt, so gilt die Prüfung zu diesem Termin als nicht bestanden.

 

*) Gemäß § 63 (7) HG NRW können wir nur Atteste akzeptieren, die explizit die Prüfungsunfähigkeit bescheinigen. Eine einfache Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung reicht nicht aus. Der Arzt muss einen Vermerk über die Prüfungsunfähigkeit machen.

**) Dieses Formular ist ausschließlich für Studierende im Lehramtsstudium gültig. Sollten Sie kein Lehramt studieren, wenden Sie sich bitte an das für Ihren Studiengang zuständige Prüfungsbüro.

 

 

 

Artikelaktionen