One Two
Sie sind hier: Startseite Praxiselemente Auslandsaufenthalt im (Sprachen-)Studium / Praktikum im Ausland

Auslandsaufenthalt im Lehramtsstudium

Ein Auslandsaufenthalt ist grundsätzlich für jede Fachkombination empfehlenswert.

Verpflichtend ist ein Auslandsaufenthalt im Rahmen des Lehramtsstudiums der modernen Fremdsprachen (Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch). Die Dauer des verpflichtenden Auslandsaufenthalt beträgt mindestens drei Monate (=13 Wochen). Detaillierte Informationen zu den Rahmenbedingungen und einzelnen Formen des Auslandsaufenthaltes finden Sie weiter unten.

Einen ersten Überblick über Angebote und Programme bietet die Broschüre „Studium und Praktikum im Ausland“.

Aktuelle Ausschreibungen von Stipendien- und Austauschprogrammen stehen auf den Seiten der Auslandsstudienberatung des Dezernat Internationales.

Spezielle Informationen für Lehramtsstudierende bietet die DAAD-Broschüre „Auslandsaufenthalte im Lehramtsstudium".

Zum Thema Auslandsstudium mit Kind erhalten studierende Eltern besondere Beratung vom Familienbüro der Uni Bonn.

 

Rahmenbedingungen für den Auslandsaufenthalt im Studium moderner Fremdsprachen

  • Sollten die erforderlichen drei Monate Auslandsaufenthaltsdauer geteilt werden, dann müssen die einzelnen Tätigkeitseinheiten mindestens vier Wochen betragen.
  • Die Berechnung der Tätigkeitsdauer ergibt sich aus Beginn und Ende der Tätigkeit, nicht aber aus Ein- und Abreisedatum (Flugtickets reichen als Nachweis nicht aus!).
  • Wenn Sie zwei moderne Fremdsprachen studieren, können Sie Aufenthalte in verschiedenen Ländern/Sprachräumen absolvieren. Es ist aber nur in einem der beiden Sprachfächer ein Auslandsaufenthalt verpflichtend.
  • Der Aufenthalt muss in einem Land stattfinden, in dem die erlernte Sprache als Amts- oder Hauptsprache genutzt und im Alltag aktiv verwendet wird.

Informationen zu den einzelnen Formen des Auslandsaufenthaltes

Informationen zu Austauschprogrammen und Förderungen

Ansprechpartner und Beratung

BZL-Praktikumsbüro

Dr. des. Frauke Fechner
Anfragen zurzeit bitte per E-Mail an:
[Email protection active, please enable JavaScript.]

Telefonsprechstunde: Mo + Mi 9:00 – 12:00 Uhr, Di + Do 9:00 – 10:30 Uhr und nach Vereinbarung

Zur Auslandsstudienberatung des Dezernat Internationales geht es hier.

Studentische Beratung des Mentorats: Bei Fragen rund um den Auslandsaufenthalt im Sprachenstudium bietet das Mentoren-Team des BZL Beratung und Unterstützung aus studentischer Sicht an. Weitere Informationen zu Sprechstunden und Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

 

Artikelaktionen