One Two
Sie sind hier: Startseite Nachrichten delina Award für die Bonner Bildungswissenschaften

delina Award für die Bonner Bildungswissenschaften

Prof. Dr. Jutta Standop (Allgemeine Didaktik und Schulpädagogik) und ihr Mitarbeiter Christoph Dähling haben mit ihrem Projekt "Digitales Lernen national und international" den dritten Platz beim Innovationspreis für digitale Bildung delina erreicht.
Der renommierte Preis wird jährlich auf der LEARNTEC Bildungsmesse unter Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales verliehen. In ihrem Projekt verbinden die beiden mithilfe innovativer digitaler Technologien Lehramtsstudierende von verschiedenen Kontinenten, um die interkulturelle Kompetenz der Beteiligten zu stärken, und konnten so unter mehr als 100 Einreichungen die fachkundige Jury von sich überzeugen.
Alle nominierten Projekte mit Darstellungen in Text und Video finden Sie hier.

Artikelaktionen