One Two
Sie sind hier: Startseite Nachrichten BZL beteiligt sich am Projekt Fairtrade University Bonn

BZL beteiligt sich am Projekt Fairtrade University Bonn

Auf seiner Sitzung am 29. Januar 2020 hat der Vorstand des BZL beschlossen, sich am Projekt Fairtrade University Bonn zu beteiligen und künftig bei allen Gremiensitzungen mindestens zwei fair gehandelte Produkte einzusetzen.

Damit trägt das BZL dazu bei, die fünf für die Verleihung des Siegels "Fairtrade University" an die Universität Bonn erforderlichen Kriterien zu erfüllen.

Nähere Informationen zur Kampagne "Fairtrade Universities" finden Sie hier, zum Bonner Projekt hier.

Artikelaktionen