One Two
Sie sind hier: Startseite Bildungswissenschaften Professur für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Berufspädagogik

Professur für Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt Berufspädagogik

Prof. Dr. Stephan Stomporowski


Bonner Zentrum für Lehrerbildung (BZL)Stompo.jpg
Poppelsdorfer Allee 15

53115 Bonn

EG / Raum: 0.009
Telefon: 0228 / 73 - 600 82

Mail: stomporowski@uni-bonn.de

Sprechstunde: Dienstag 10.00 - 11.00 
(bitte anmelden per Mail)

 

Sprecher der Arbeitsgruppe Bildungswissenschaften 
 


In Erinnung an Theodor Litt - Gründer des Instituts für Erziehungswissenschaften der Universität Bonn

"Ist es billig, diejenigen aus dem Tempel der Humanität zu verweisen, ohne deren Arbeitsschweiß es diesen Tempeldienst nicht geben würde?"

„Der Mensch lernt in sich das Wesen kennen, dem es nicht beschieden ist, in bruchlosem Wachstum zur Harmonie heranzureifen, sondern dem es obliegt, in stetem Ringen mit immer von neuen aufbrechenden Gegensätzen Selbst zu werden und Welt zu gestalten“

Das Bildungsideal der deutschen Klassik und die moderne Arbeitswelt (1955; S. 101; 124)


 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (50%)
Bildungswissenschaften (Prof. Dr. Stomporowski)

hier -> Stellenausschreibung

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
      

Beruflicher Werdegang

 

  • Berufsausbildung
    Koch
  •  Zivildienst
    Altenpfleger und Erzieher
  • Studium Universität Hamburg
    Lehramt Oberstufe/ Berufliche Schulen 
    Fächer: Ernährung/Hauswirtschaft, Geschichte und Philosophie
  • Referendariat
    W2 - Uferstaße/ Hamburg
  • Lehrer und Jugendbetreuer 
    Grone-Bildungszentrum/ Hamburg
  •  Wissenschaftlicher Mitarbeiter
    Universität Hamburg: Promotion in der Berufspädagogik
    "Pädagogik im Zwischenraum"
  • Lehrbeauftragter
    Universität Hamburg
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Koordinator
    Universität Hamburg
    BMBF Projekt: Globalität und Interkulturalität als integrale Bestandteiler beruflicher Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Wissenschaftliche Mitarbeit 
    Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe/ Oldenburg
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter 
    InWent/ Berlin
    BMZ Projekt: Ch@t der Welten - Gloables Lernen
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter Post-Doc
    Universität Hamburg
  • Leitung 
    Leuphana Universität Lüneburg
    BMBF Projekt: Bildng für nachhaltige Entwicklung: Globale Welt Hotel
  • Professor in Vertretung am FB Erziehungswissenschaft
    Universität Hamburg
  • Lehrer 
    Dorethea-Schlözer-Schule/ Lübeck
    Klassenlehrer: FG-Gymnasium
    Klassenlehrer: Berufsvorbereitung
  • Universitätsprofessor 
    Rheinische Friedrich-Wilhelms Universität Bonn
    Bildungswissenschaften/ Berufspädagogik

Veröffentlichungen

Monographien

  • Stomporowski, Stephan/ Gerlach, Anne/ Tecklenburg, Ernestine (2013): Erfolgreiches Nachhaltigkeitsmanagement in Hotellerie und Gastronomie, Hamburg. Ausgezeichnet: UNESCO-Beitrag zur Weltdekade 'Bildung für nachhaltige Entwicklung'.
  • Stomporowski, Stephan (2012): „be my guest“ – Arbeitsmaterialien zur Nachhaltigkeit,  Cornelsen-Verlag, Berlin.  Ausgezeichnet: UNESCO- Beitrag zur Weltdekade 'Bildung für nachhaltige Entwicklung'
  • Stomporowski, Stephan (2012): „be my guest“ – Handreichungen zur Nachhaltigkeit, Cornelsen-Verlag Berlin. Ausgezeichnet: UNESCO- Beitrag zur Weltdekade 'Bildung für nachhaltige Entwicklung'
  • Stomporowski, Stephan (Hrsg.) (2011): Die Vitamine liegen sich unter der Schale. Beiträge zur Didaktik der Ernährungs- und Haushaltswissenschaften, Schneider Verlag Hohengehren.
  • Stomporowski, Stephan/ Meyer, Heinrich (2009): Globalität und Interkulturalität als integrale Bestandteile beruflicher Bildung für eine nachhaltige Entwicklung: Band 5: Tourismus und Hotellerie, Norderstedt.
  • Stomporowski, Stephan/ Carstens, Oliver/ Meyer, Heinrich/ Reichwein, Wilko/ Vollmer, Thomas (2008): Die ‚Jonas GmbH’ - eine Fallstudie zur Nachhaltigkeit. "Ch@t der Welten", herg. von Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH (Inwent), Bonn/Berlin. (Ausgabe wird nicht mehr verlegt)
  • Stomporowski, Stephan (2007): Pädagogik im Zwischenraum, Paderborn.

Beiträge in Fachzeitschriften

  • Stomporowski, Stephan (2014): Die Bedeutung ‚Praktischen Wissens‘ für die Entwicklung gestaltungsorientierter Curricula. In: Haushalt in Bildung und Forschung – Heft 1/ 2014.

  • Stomporowski, Stephan (2013): Ökologische Kompetenz - Ergänzung zur pädagogischen Anthropologie von Heinrich Roth und seinem Konzept der moralischen Handlungsfähigkeit.  In: bwp@ Spezial 6 – Hochschultage Berufliche Bildung 2013, Fachtagung 11, hrsg. v. Kettschau, I./ Stomporowski, S./ Gemballa, K., 1-19. Online: http://www.bwpat.de/ht2013/ft11/stomporowski_ft11-ht2013.pdf
  • Stomporowski, Stephan (2011): Didaktische Markierungspunkte einer Beruflichen Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. In: Hochschultage Berufliche Bildung 2011; Workshop 11 Nachhaltigkeit. In: bwp@ Spezial 5.
  • Stomporowski, Stephan (2010): Professionalisierungsbedarf in der Lehrerbildung - Ergebnisse einer Hamburger Schulleiterbefragung zum Bedarf an Lehrkräften mit Schwerpunkt Berufliche Bildung Benachteiligter. In: Die berufsbildende Schule, 62. Jhr./ Heft 9, S. 245-250.
  • Stomporowski, Stephan (2009): Quo vadis Berufsvorbereitung? Historische Wurzeln, aktuelle Problemfelder und Herausforderungen. In: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 4/2009, Stuttgart.
  • Stomporowski, Stephan (2009): Nachhaltigkeit in Zeiten der Globalisierung – aufgezeigt am Beispiel der Hotel- und Gaststättenberufe. In: Haushalt und Bildung: Themenheft Nachhaltige Berufliche Bildung in Ernährung und Hauswirtschaft, Heft 3 – 2009, Schneider Verlag Hohengehren, S.13-21.
  • Stomporowski, Stephan (2008): Neue Herausforderungen für die Fachdidaktik Ernährung in Zeiten der Globalisierung. In: Stomporowski, Stephan/ Meyer, Heinrich (Hrsg.): Qualitätssicherung von Unterricht im Berufsfeld Ernährung. Hochschultage Berufliche Bildung 2008; FT 04 Ernährung. In: bwp@ Spezial 4/September 2008.
  • Stomporowski, Stephan (2004): Die misslungene berufliche Integration Jugendlicher mit Migrationshintergrund. In: Kipp; Martin; Seyd, Wolfgang (Hrsg.): Förderung benachteiligter und behinderter Jugendlicher, bwp@ Ausgabe Nr. 6, Juni 2004.

Beiträge in Sammelbänden

  • Stomporowski, Stephan/ Rapske, Rube (2017): Nachhaltigkeit im Spiegel didaktischer Zugänge und ordnungspolitischer Vorgaben, angenommen, erscheint auf www.berufsbildung.nrw.de (Dokumantation Hochschultage 2017).

  • Stomporowski, Stephan (2016): Nachhaltige Lernorte im Gastgewerbe. In: Bundesinstitut für Berufsbildung (Hrsg.): Titel n.n, erscheint 10/2016.
  • Stomporowski, Stephan/ Kathrin Gemballa (2014): Zukunftsfragen im Berufsfeld Ernährung und Hauswirtschaft – Arbeitsbedingungen & Qualifikationsanforderungen – Bildungskonzepte, Theorien & Modelle – Lerngestaltung & Medien. In: Hochschultage Berufliche Bildung 2013 (Hrsg. n.n.): Arbeit der Zukunft – Zukunft der Arbeit. Berufliche Bildung, Qualifikation und Fachkräftebedarf im Zeichen des demographischen Wandels, Paderborn.
  • Stomporowski, Stephan (2013): „Und sie bewegt sich doch“ – Veränderungen im Hamburger Übergangssystem. In: Daniela Ahrens (Hrsg.): Zwischen Reformeifer und Ernüchterung: Übergänge in beruflichen Lebensläufen, Berlin, Springer VS Verlag, S. 121-144.
  • Stomporowski, Stephan (2011): Handlungsfelder der Fachdidaktik Ernährungs- und Haushaltswissenschaften. In: Stomporowski, Stephan (Hrsg.): Die Vitamine liegen sich unter der Schale – Beiträge zur Didaktik der Ernährungs- und Haushaltswissenschaften, Schneider Verlag Hohengehren, S. 7-25.
  • Stomporowski, Stephan (2011): Markierungspunkte für eine Fachdidaktik Nachhaltigkeit mit Beispielen aus dem Berufsfeld Ernährung. In: Stomporowski, Stephan (Hrsg.): Die Vitamine liegen sich unter der Schale – Beiträge zur Didaktik der Ernährungs- und Haushaltswissenschaften, Hohengehren, S. 110-128.
  • Stomporowski, Stephan (2011): Lernmethoden und Lernmaterialien in ernährungsbezogenen Bereichen der beruflichen Vorbereitung und Ausbildung. In: Bals, Thomas/ Hinrichs, Heike/ Ebbinghaus, Margit/ Tenberg, Ralf (Hrsg.): Übergänge in der Berufsbildung nachhaltig gestalten: Potentiale erkennen - Chancen nutzen, Paderborn, S. 239-255.
  • Stomporowski, Stephan (2010): Das „Eine Welt Hotel“ (EWH) – Ausgangsüberlegungen eines BMBF Projektes zur „Berufsbildung für nachhaltiges Handeln in der Hotel- und Gaststättenbranche“. In: Fischer, Andreas (Hrsg.): Die soziale Dimension von Nachhaltigkeit, Leuphana-Schriften zur Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Band 2, Schneider Verlag Hohengehren, S. 143-159.
  • Stomporowski, Stephan (2010):  Aspekte sozialer Nachhaltigkeit im Kontext der beruflichen Bildung Benachteiligter. In: Fischer, Andreas (Hrsg.): Die soziale Dimension von Nachhaltigkeit, Leuphana-Schriften zur Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Band 2, Schneider Verlag Hohengehren, S. 71-89.
  • Stomporowski, Stephan/ Meyer, Heinrich (2010): Vertiefungsrichtung Ernährung. In: Pahl, Jörg-Peter/ Herkner; Volkmar (Hrsg.):  Handbuch Berufliche Fachrichtungen, Bertelsmann Verlag, Bielefeld, S. 760-772.
  • Stomporowski, Stephan (2008): Kurzbericht des Forums Berufliche Bildung. In: Fünfte KMK-BMZ Fachtagung für entwicklungspolitische Bildung an Schulen: ‚Der Orientierungsrahmen Globale Entwicklung’, Bonn.
  • Stomporowski, Stephan/ Kipp, Martin (2007): Verankerung der Berufs- und Arbeitsorientierung in der Erstausbildung von Berufsschullehrern. In: Spöttl, Georg/Kaune, Peter/Rützel, Josef (Hrsg.): Berufliche Bildung – Innovation – Soziale Integration; internationale Wettbewerbsfähigkeit – Entwicklung und Karriere – Mitgestaltung von Arbeit und Technik. 14. Hochschultage Berufliche Bildung 2006, Bielefeld (CD-ROM).

Unterrichtsmaterialien

  • Stomporowski, Stephan/ Rohmann, Corinna/ Tecklenburg, M. Ernestine (2014): Unterrichtsmaterialien zur Nachhaltigkeit in Hotellerie und Gastronomie: Handreichung für den Unterricht, Hohengehren, Schneider-Verlag. Ausgezeichnet: UNESCO- Beitrag zur Weltdekade 'Bildung für nachhaltige Entwicklung'
  • Stomporowski, Stephan/ Rohmann, Corinna/ Tecklenburg, M. Ernestine(2014): Unterrichtsmaterialien zur Nachhaltigkeit in Hotellerie und Gastronomie: Schülermaterial, Hohengehren, Schneider-Verlag. Ausgezeichnet: UNESCO- Beitrag zur Weltdekade 'Bildung für nachhaltige Entwicklung'
  • Stomporowski, Stephan/ Tecklenburg, M. Ernestine (2012): Fairer Fisch am Buffet. In: be my guest: Arbeitsmaterialien zur Nachhaltigkeit, Downloadlernmaterial Lerneinheit 8, Cornelsen Verlag, Berlin.
  • Stomporowski, Stephan/ Tecklenburg, M. Ernestine (2012): Reinigung im Globale-Welt-Hotel. In: be my guest: Arbeitsmaterialien zur Nachhaltigkeit, Downloadlernmaterial Lerneinheit 9, Cornelsen Verlag, Berlin.
  • Stomporowski, Stephan/ Gröne, Silke/ Rohmann, Corinna (2012): Alte Nutztierrassen im Globale-Welt-Hotel. In: be my guest: Arbeitsmaterialien zur Nachhaltigkeit, Downloadlernmaterial Lerneinheit 10, Cornelsen Verlag, Berlin.
  • Stomporowski, Stephan/ Tecklenburg, M. Ernestine (2012): Globale Welt – Kulturelle Vielfalt. In: be my guest: Arbeitsmaterialien zur Nachhaltigkeit, Downloadlernmaterial Lerneinheit 11, Cornelsen Verlag, Berlin.
  • Stomporowski, Stephan (2008): Die Idee der nachhaltigen Entwicklung – Lehrerhandreichung. In: Stomporowski, Stephan/ Carstens, Oliver/ Meyer, Heinrich/ Reichwein, Wilko/ Vollmer, Thomas (Hrsg.): Die ‚Jonas GmbH’ - eine Fallstudie zur Nachhaltigkeit. Lerneinheit zum "Ch@t der Welten", herg. von Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH (Inwent), Bonn/Berlin.
  • Stomporowski, Stephan (2008): Nachhaltige Entwicklung und ihre didaktische Umsetzung – Lehrerhandreichung. In: Stomporowski, Stephan/ Carstens, Oliver/ Meyer, Heinrich/ Reichwein, Wilko/ Vollmer, Thomas (Hrsg.): Die ‚Jonas GmbH’ - eine Fallstudie zur Nachhaltigkeit. Lerneinheit zum "Ch@t der Welten", hrsg. von Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH (Inwent), Bonn/Berlin.

Rezensionen in Fachzeitschriften

  • Stomporowski, Stephan (2009): Rezension zu Leeker, Wilhelm (2008): Zur Konzeption und Wirksamkeit von Maßnahmen zur Verbesserung des Übergangs von benachteiligten Jugendlichen von der Schule in den Beruf in Niedersachsen seit 1970, bwp@-online.
  • Stomporowski, Stephan (2005): Rezension: Bojanowski, Arnulf; Eckert, Manfred; Stach, Meinhard (Hrsg.) (2004): Berufliche Bildung Benachteiligter vor neuen Herausforderungen: Umbau der Förderlandschaft – innovative Netzwerke – neue Aktivierungsformen, Bertelsmann Verlag, Bielefeld. In: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik; Band 101– Heft 3.
  • Stomporowski, Stephan (2003): Rezension: Johannes Bilstein, Peter Dudek, Klaus Harney, Heidemarie Kemnitz, Martin Kintzinger, Martin Kipp, Gisela Miller- Kipp, Wolfgang Neugebauer, Brita Rang, Uwe Sandfuchs, Hanno Schmitt, Heinz-Elmar Tenorth, Ulrich Wiegmann (Hrsg.): Jahrbuch für Historische Bildungsforschung – Band 8, 398 Seiten, Bad Heilbrunn/ Obb. 2002. In: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Bd. 99, Heft 3, Wiesbaden, S. 461-467.

Forschungsberichte

  • Stomporowski, Stephan/ Andreas Fischer (2013): Berufsbildung für nachhaltiges Handeln in der Hotel- und Gaststättenbranche, Abschussbericht – Globale Welt Hotel, Bonn.
  • Stomporowski, Stephan/ Meyer, Heinrich/ Vollmer, Thomas (Hrsg.) (2009): Globalität und Interkulturalität als integrale Bestandteile beruflicher Bildung für eine nachhaltige Entwicklung, Abschlussbericht, Norderstedt.
  • Stomporowski, Stephan (2009): Forschungsbedarfe, Entwicklungsaufgaben und Empfehlungen. In: Stomporowski, Stephan/ Meyer, Heinrich/ Vollmer, Thomas (Hrsg.) (2009): Globalität und Interkulturalität als integrale Bestandteile beruflicher Bildung für eine nachhaltige Entwicklung: Abschlussbericht, Norderstedt, S. 306-347.

 

Sonstige Veröffentlichungen

  •  Herausgeber/ Autor der Zeitschrift: „GWL-Zeitschrift“ (1997-1998)
  • Herausgeber des IBW-Newsletters 2005-2006
  • Erstes Staatsexamen: „Die Bedeutung der Anthropologie Theodor Litts, dargestellt an seinem Spätwerk unter besonderer Berücksichtigung der beruflichen Bildung“  (Note: mit Auszeichnung).
  • Zweites Staatsexamen: „Entwicklung von Personalkompetenz im Unterrichtsfach Wirtschaft und Gesellschaft unter besonderer Berücksichtigung von Toleranzfähigkeit“ (Note: sehr gut).

Projekte

  • Globalität und Interkulturalität als integrale Bestandteile beruflicher Bildung für eine nachhaltige Entwicklung (GInE)
    BMBF -> 2006-2007 -> Volumen: 198.000€
    2.jpg

    Projektpartner:

    Universität Hamburg
    Universität Lüneburg
    Institut für Technik und Bildung (ITB) Bremen
    Deutschen Institut für Erwachsenenbildung (DIE)
    Institut für Umweltschutz in der Berufsbildung e.V.
  •  

  • Chat der Welten - Globales Lernen
    InWent / BMZ -> 2008 -> Volumen 16.000€
    q.jpg

    Projektpartner:
    Universität Hamburg
     
  • Berufsbildung für nachhaltiges Handeln in der Hotel- und Gaststättenbranche: Globales Welt Hotel
    BMBF -> 2011-2015 -> Volumen 380.000€
    Clipboard01.jpg  w1.jpg


    Projektpartner
    Universität Lüneburg
    Universität Hamburg 
  • Nachhaltige Lernorte im Gastgewerbe: Nachhaltige Kompetenzentwicklung in den Arbeits- und Geschäftsprozesse der Hotellerie und Gastronomie

BIBB/BMBF -> 2016-2019 -> Volumen 300.000€

NL-G_1.jpg

Projektpartner

Universität Bonn
Vibono e.V.

Gutachtertätigkeiten

  • Gutachten für „zfwu - Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik“ (Zürich)
  • Gutachten „Journal of Social Science Education“ (Lüneburg)
  • Gutachten für den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) (Bonn)

 

Ausschüsse

  • Mietglied Prüfungsausschuss BZL
  • Miedglied Habilitationsausschuss Phl.-Fak. Bonn
    - Habilitation: Dr. Anke Redecker
  • Mitglied verschied. Promotionsausschüsse Phil.-Fak. Bonn
    - Vorsitzender des Promotionsausschusses (Th. Rupp)
  • Mitglied verschied. Berufungsschüsse an der Universität Bonn
    - Berufungsverfahren W2/W3 Allgemeine und Systematische EZ
    - Berufungsverfahren W2/W3 Allgemeine Didaktik

Vorträge

2005

  • Vorberufliche Bildung – ein strukturelles Chaos
    GEW - Niedersachsen (Munster) 

2006

  • Benachteiligtenförderung in der universitären Lehre
    Vortrag im Rahmen der Fachtagung ‚Verankerung der beruflichen Bildung Benachteiligter ins universitäre Studium der Berufsschullehrerbildung’, Universität Flensburg

2007

  • Jugendsozialarbeit im Wandel - Kontinuität, Umbruch oder Crash?
    Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe; Bonn
  • Pädagogik im Zwischenraum – Acht Studien zur Beruflichen Bildung Benachteiligter - Disputation
    Universität Hamburg
  • Berufliche Bildung Benachteiligter – Entwicklungslinien
    Universität Hamburg
  • Ergebnisse der qualitativen Untersuchung zur Schulleiterbefragung in Hamburg: Bedarf an Lehrkräften mit sozialpädagogischer Qualifikation 
    Universität Hamburg
  • Verankerung der Berufs- und Arbeitsorientierung in der Erstausbildung von Berufsschullehrern
    Universität Bremen - Hochschultage Berufliche Bildung
  • Probleme des Übergangssystems und notwendige Ausbildungswege
    Gewerkschaftskongress von Verdi zur Beruflichen Bildung Niedersachsen (Hannover)
  • Hamburg lernt Nachhaltigkeit - Stand der wissenschaftlichen Forschung zum Thema nachhaltige Entwicklung in der beruflichen Bildung
    Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (Hamburg) 

2008

  • Unterrichtsentwicklung ‚Berufliche Bildung für eine nachhaltige Entwicklung’ und ‚Globale Entwicklung’ im Erkundungs- und Umsetzungsprogramm ‚Globale Entwicklung -> KMK-BMZ Fachtagung für entwicklungspolitische Bildung an Schulen ‚Orientierungsrahmen Globale Entwicklung’
    Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) - Bonn
  • Nachhaltige Entwicklung in der Hotellerie
    Universität Nürnberg - Hochschultage Berufliche Bildung (Fachtagung)
  • Neue Herausforderungen für die Fachdidaktik Ernährung und Hauswirtschaft in Zeiten der Globalisierung
    Universität Nürnberg - Hochschultage Berufliche Bildung (Fachtagung)
  • Anknüpfungspunkte für eine berufliche Bildung für eine nachhaltige Entwicklung im Bereich Tourismus
    Universität Nürnberg - Hochschultage Berufliche Bildung (Fachtagung)
  • Soziale oder Politische Nachhaltigkeit? Die Grenzen der Benachteiligtenförderung
    Universität Lüneburg (Gastvortrag)
  • Lerneinheiten zum Chat Welten - Didaktische Orientierung
    InWent - Berlin (Fachvortrag)
  • Ergebnisse und Empfehlungen des Forschungsprojektes
    BMBF - Abschlussvortrag zur Projektveröffentlichung; Bonn
  • Chat Welten in der Dualen Berufsausbildung – Globales Lernen: Didaktische Zugänge
    InWent - Wiesbaden (Fachvortrag auf dem Bundestreffen InWent)
  • Curriculumentwicklung in der beruflichen Bildung Benachteiligter
    Universität Hamburg (Gastvortrag) 

2009

  • Professionelle Lehrerbildung
    Universität Lüneburg: Fachtagung "Schule - der Zukunft voraus" 
  • Nachhaltigkeit und Didaktik
    Universität Hamburg (Gastvortrag)
  • Didaktische Orientierungspunkte einer Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung
    DBU - Fachvortrag: Nachhaltigkeit in Bildung und Praxis des Ernährungs- und Verpflegungsbereichs, Osnabrück 
  • Professionalisierungsbedarf in der Lehrerbildung
    Universität Duisburg/ Essen (Gastvortrag) 
  • Berufsbildung für nachhaltiges Handeln - Didaktische Prinzipien
    Universität Lüneburg: Fachvortrag auf der Tagung: „Bewegung in die berufliche Bildung“.

2010

  • Nachhaltigkeit am Beispiel der beruflichen Fachrichtung  Ernährung und Haushaltswissenschaft
    Universität Hamburg (Gastvortrag)
  • Evaluation von Bildungsmaterialien
    Universität Hamburg (Gastvortrag)
  • Forschungsstand im Projekt „Globale Welt Hotel“
    Universität Hamburg - Fachvortrag auf der Beiratssitzung im Projekt GWH

2011

  • Das Globale Welt Hotel – Ansätze einer Nachhaltigkeitsdidaktik und ihre Umsetzung in Schule und Betrieb
    Fachhochschule Münster (Vortrag auf der Fachtagung: Berufliche Bildung im Bereich der Ernährungsbranche) 
  • Berufsbildung für Nachhaltiges Handeln im Hotel- und Gaststättengewerbe
    Osnabrück: Hochschultage Berufliche Bildung - Vortrag Fachtagung
  • Lernmethoden und Lernmaterialien in ernährungsbezogenen Bereichen der beruflichen Vorbereitung und Ausbildung
    Osnabrück: Hochschultage Berufliche Bildung - Vortrag Fachtagung
  • Didaktische Gestaltung nachhaltigkeitsorientierter Bildungsprozesse
    Osnabrück: Hochschultage Berufliche Bildung - Vortrag Fachtagung

2012

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung im Blickfeld der Ernährungsbildung und Hauswirtschaft
    Universität Lüneburg: Impulsreferat auf der Fachtagung: „Niedersachsen lernt lecker – Mittagessen an Schulen nachhaltig gestalten“.
  • Didaktische Grundpositionen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung Universität Lüneburg: Fachvortrag auf der Fachtagung: "Theorie und Praxis - Globales Lernen und Berufliche Bildung für eine nachhaltige Entwicklung"
  • Nachhaltigkeit in der Hotellerie und Gastronomie, was steckt dahinter? 
    Bremer Informationszentrum für Menschenrechte und Information (BIZ) (Impulsreferat)

2013

  • Zukunftsfragen im Berufsfeld Ernährung und Hauswirtschaft
    Duisburg/ Essen - Hochschultage Berufliche Bildung - Vortrag Fachtagung
  • Fragen an die Nachhaltigkeit: was wissen wir, was wollen wir?
    Duisburg/ Essen - Hochschultage Berufliche Bildung - Vortrag Fachtagung

2015

  • Anwendung des Werte- und Entwicklungsquadrates im Kontext der Projektwochengestaltung 
    Fachvortrag auf der AG Projektwoche, Lübeck

2017

  • Nachhaltigkeit in den Lernorten der schulischen Bildung: Stand und Perspektiven
    Fachvortrag im Rahmen der 17. Hochschultage Beruliche Bildung; Workshop Nachhaltigkeit 

Leitung

2008

  • 15. Hochschultage Berufliche Bildung (Univ. Nürnberg)
    -> Fachtagung: Ernährung  (gemeinsam mit Prof. Dr. Heinrich Meyer)

2009

  • Fachtagung: „Orientierungsrahmen Globale Entwicklung (KMK/BMZ - Bonn)
    -> Workshop Berufliche Bildung (gemeinsam mit Prof. Dr. Heinrich Meyer) 
  • Fachtagung: „Schule - der Zukunft voraus“ (Leuphana Universuät Lüneburg)
    -> Workshop: Benachteiligtenförderung (gemeinsam mit Prof. Dr. Sandra Bohlinger)

2010

  • Fachtagung: "Bewegung in die berufliche Bildung“ (Leuphana Universität Lüneburg)
    -> Workshop: Bildungsmaterialien (gemeinsam mit St'R Karsten Müller)

2011

  • 16. Hochschultage Berufliche Bildung (Univ. Osnabrück)
    -> Workshop: Nachhaltigkeit (gemeinsam mit Prof. Dr. Heinrich Meyer)
  •  Fachtagung: "Übergänge gestalten" (Leuphana Universität Lüneburg)
    -> Workshop: Bildungsmaterialien für Nachhaltigkeit

2012

  • Fachtagung: "Nachhaltigkeit in der Ernährungsbranche" (FH Münster)
    -> Workshop Nachhaltigkeit in den Berufen der Ernährungs- und Hauswirtschaftsbranche

2013

  • 17. Hochschultage Berufliche Bildung (Univ. Duisburg/ Essen)
    -> Fachtagung: "Ernährung und Hauswirtschaft" (gemeinsam mit Kathrin Gemballa)
  • 17. Hochschultage Berufliche Bildung (Univ. Duisburg/ Essen)
    -> BAG Ernährung und Hauswirtschaft 
  • Universität Paderborn
    -> BAG Ernährung und Hauswirtschaft

2014

  • Dorothea Schlözer Schule (Lübeck)
    -> AG Projektwoche

2016

  • Sprecher der Arbeitsgruppe Bildungswissenschaften der Universität Bonn

2017

 

  • 17. Hochschultage Berufliche Bildung (Univ. Köln)
    -> Workshop Nachhaltigkeit (gemeinsam mit Prof. Dr. Karin Rebmann)

 

Mitgliedschaften

  • Prüfungsausschuss des Bonner Zentrums für Lehrerbildung
  • Mitglied des Erziehungswissenschaftlichen Fakultätentages (EWFT)
  • Gründung/ Leitung der Bundesarbeitsgemeinschaft Ernährung und Hauswirtschaft e.V. (bis 2014)
  • Mitglied im Beirat BMBF/BIBB Projekt: "Nachhaltigkeitsorientiertes Rahmencurriculum für die Ernährungs- und Hauswirtschaftsberufe"

 

Wissenschaftliche Mitarbeiter

 

Ruben Rapske

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Promotion im Querschnittsbereich Bildungsphilosophie und Berufspädagogik entlang der Frage nach dem Verhältnis unterrichtsbezogener Reflexion und gesellschaftlicher Machtverhältnisse

Ruben Rapske.jpg

 

 

Artikelaktionen